Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

 

Extra 3 erklärt die Massentierhaltung- sehenswert!

http://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/

Foto: ARD

Wasserverbrauch:

Wussten Sie, das zur

Produktion eines Kilos

Rindfleisch

15.455 Liter Wasser

benötigt werden?

Damit könnte man

1 Jahr lang

täglich duschen!

Netzwerk

Bauernhöfe statt Agrarfabriken

Das Netzwerk „Bauernhöfe statt Agrarfabriken“ ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Bürgerinitiativen gegen industrielle Tierhaltungsanlagen, Verbänden aus Umwelt- und Tierschutz, Vertretern aus dem kirchlichen Bereich und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL). Die Bündnispartner lehnen die Tierhaltung nach industriellen Maßstäben in Agrarfabriken ab. Dieses Netzwerk wurde in Billerebck gegründet. Wir sind natürlich Mitglied!

 

Unsere gemeinsamen Forderungen lauten in Kurzform:

1.      Vielfalt, Gerechtigkeit und Arbeitsplätze in ländlichen Regionen - Privilegien für    industrielle Tierhaltung abschaffen

2.      Klima- und Tierschutz wirksam verbessern

3.      Kennzeichnung der Haltungsform auf tierischen Lebensmitteln

4.      Agrarsubventionen nur für höhere Standards im Tier- und Umweltschutz

5.      Überproduktion abbauen, Exportsubventionen streichen

6.      Heimische Futtermittel ohne Gentechnik

 

Ausführlichere Informationen finden Sie in unserem   Positionspapier