Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

 

Extra 3 erklärt die Massentierhaltung- sehenswert!

http://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/

Foto: ARD

Rezept Nr. 24 Bohnen, Birnen und Tofu (Speck)

Rezept Nr. 24 Bohnen, Birnen und Tofu (Speck)

4 Personen, einfach, preiswert, vegan mit Tofu

Zutaten: 800g grüne Bohnen (Brechbohnen), 4 feste Birnen, 175g Räuchertofu (Nichtvegetarier nehmen durchwachsenen Speck), 1Essl. Sesamsaat, Öl zum Braten, Salz, Pfeffer aus der Mühle.
Zubereitung: Bohnen waschen, Spitzen abschneiden und entfädeln, (Falls die Sorte Fäden hat. Dafür Spitze / Stiel halb anschneiden und über die Seite der Bohne ziehen), Birnen waschen, Blüte und Stiel entfernen und halbieren, Kerngehäuse belassen (Gibt ein bestimmtes Aroma beim Kochen). Einen mittleren Topf mit einem ½ l Wasser füllen und Dämpfeinsatz einsetzen Bohnen auf den Dämpfeinsatz geben, salzen und pfeffern, halbierte Birnen oben drauf legen und bei geschlossenem Topf aufkochen und 15 min weiterköcheln bei niedriger Hitze.  In der Zwischenzeit Tofu (Speck) klein würfeln auf ½ cm, und mit der Sesamsaat in der Pfanne mit etwas Öl anbraten.
Birnen und Bohnen aus dem Topf nehmen auf einer Schale servieren und den angebratenen Tofu (Speck) darüber geben.

Dazu passt sehr gut Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln 

Tipp: Sollte von den Bohnen etwas übrig sein, oder man macht gleich bewusst etwas mehr, diesen Rest mit etwas klein gewürfelter Zwiebel, 1 Essl. gutem Olivenöl und 1 Essl. Balsamessig und den klein geschnittenen Birnen vermischen. Gegebenenfalls etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen und fertig ist ein sehr leckerer Bohnensalat.