Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

Gegenwind gegen Westfleisch-Erweiterung in Coesfeld

"Ist das Lobbyismus in Reinform?
Im Rahmen der öffentlichen Diskussionen um die geplante Westfleisch-Erweiterung in Coesfeld und der letzten Mahnwache, die sich gegen die Pläne des Schlachthof-Giganten richtete, schlägt die Coesfelder CDU-Fraktion mit ihrer heutigen Zeitungsanzeige in der AZ in eine Richtung ein, die an Lobbyismus-Qualitäten kaum zu übertreffen ist. Die CDU präsentiert hier in einer „versteckten“ Werbeanzeige den Schulterschluss mit dem Schlachthof-Giganten Westfleisch.
Nur nochmal zur Erinnerung: Lobbyismus, Lobbying oder Lobbyarbeit ist eine aus dem Englischen (lobbying) übernommene Bezeichnung für Interessenvertretung in Politik und Gesellschaft, bei der einzelne Personen oder Interessengruppen („Lobbys“) – vor allem durch die Pflege persönlicher Verbindungen – die Exekutive, die Legislative zu beeinflussen versuchen. Außerdem wirkt Lobbying auf die öffentliche Meinung durch Öffentlichkeitsarbeit ein. Dies geschieht vor allem mittels der Massenmedien. (Quelle: Wikipedia)
In diesem Zusammenhang darf sicherlich die Frage gestellt werden, mit welchem Hintergrund die Coesfelder CDU-Fraktion sich berufen fühlt, Westfleisch mit einer bezahlten Zeitungsanzeige den Rücken zu stärken."