Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

Offene Fragen wegen Großbrand

Gut so! Die Grünen und die SPD wollen nochmal nachhaken beim Kreis Coesfeld und bei der Stadt Billerbeck wegen des Brandes neben einem Großstall, in dem 125 000 Legehennen gehalten werden.  Die BI hatte eine Anfrage beim Kreis Coesfeld mit einer ganzen Reihe von Fragen gestellt. Doch die Antworten blieben in einigen Bereichen sehr vage. So blieb offen, warum die Kontrolleure nicht bemerkt haben, dass vom Besitzer des Stalls weitere Container aufgestellt worden sind, in denen die Arbeiter wohnten. Dabei hatte  er zugesichert, dass Container nur vorübergehend genutzt würden und sie dann weg kämen. Nach acht Jahren ist dies bis zum Brand immer noch nicht geschehen. Die geplante Wohnung in der Stallanlage wird als Packhalle genutzt. Die BI hatte seinerzeit gegen den Bau dieser Massentierhaltungsanlage Thier Einwendungen erhoben, die aber abgelehnt wurden. In dem Stall werden 125 000 Legehennen in Käfighaltung ("Voileren") gehalten. Bericht: AZ Coesfeld vom 20.8.2020