Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

5. Grüne

Artenschutz-

konferenz

in Münster 2017

Natur- und Artenschutz

am Scheideweg

Samstag, 25.03.2017,

13:00 – 17:30 Uhr

Tagungsort:

Stadtwerke Münster,
48155 Münster

Hafenplatz 1



 

 

 

 

 

 

Das ist deutsche Massentierhaltung in Echtzeit. Die Fakten: Soviel Fleisch wird pro Sekunde produziert, so viele Tiere werden getötet: https://www.calobro.de/massentierhaltung

Kreis lehnt 2. Fachtagung ab

Wir haben es versucht, aber der Kreis möchte einfach nicht. In mehreren Gesprächen  – unter anderem mit der Spitze der Kreisverwaltung – haben unsere Vertreter darauf hingewiesen, dass der Kreis Coesfeld im Wort stand eine 2. Fachtagung zum Thema Massentierhaltung im Kreis auszurichten. An diese Zusage, gegeben nach der letzten Fachtagung im Jahr 2012 durch Herrn Püning, fühlten sich die Mitarbeiter nun nicht mehr gebunden.

Diese Meinung teilen wir natürlich nicht!

Bereits vor Monaten hatten wir darauf hingewiesen, dass es neue Erkenntnisse bezüglich der Gefährdung der Bevölkerung durch Keime aus den Ställen gibt und dass die neue Gesetzeslage sicherlich den betroffenen Gemeinden einmal erläutert werden müsse, doch im Gespräch kürzlich  teilten uns  Dr. Scheipers, Dr. Foppe, Dr. Brüske sowie Frau Sentis mit, dass der Kreis zurzeit keine Veranstaltung  ausrichten möchte.

Die Themen, die wir angedacht hatten, waren: Landwirtschaft, Baurecht / räumliche Steuerung, Natur und Umwelt, Gesundheit / Tierschutz und Verbandsklagerecht/ Tierschutzlabel. Dazu hatten wir jeweils Experten als Referenten vorgeschlagen. Hinzugekommen wären die Vertreter der Landwirtschaft .

Es bleibt zu vermuten, dass der Kreistag mit seiner CDU-Mehrheit und Herr Püning als Landrat sich nicht noch einer Diskussion zu diesem brisanten Thema stellen möchte.