Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

https://www.youtube.com/watch?v=JCsylH1GWzc&feature=youtu.be

Schöner Beitrag zu den Bauern als Hitzeopfer.

Foto: ARD

Rezept Nr. 63 Haselnussmakronen

Simpel, schnell

Zutaten: 600g gemahlene Haselnüsse, 500g Zucker, Eiweiß von 6 mittelgr. Eiern, ca. 30 ganze Haselnüsse. Ergibt ca. 60 Makronen

Zubereitung: Eiweiß sehr steifschlagen und dann Zucker unterrühren. Es entsteht eine dickcremige Masse. Die gemahlenen Haselnüsse vorsichtig einrühren. Mit 2 Teel. kleine Berge auf zwei  mit Backpapier ausgelegte Backbleche häufen. (geht auch mit den Fingern). Auf jede Makrone eine halbe Haselnuss leicht andrücken.
Backen bei 180°C ca. 10- 12 min im vorgeheizten Heißluftofen, konventionell 3min länger und die Backbleche einzeln.
In Rezept 64 werden die Eigelbe verwendet.