Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

Das ist deutsche Massentierhaltung in Echtzeit. Die Fakten: Soviel Fleisch wird pro Sekunde produziert, so viele Tiere werden getötet: https://www.calobro.de/massentierhaltung

Rezept Nr. 58 Räucherlammterrine

 


braucht ein wenig Geduld wegen der Kühlzeiten, für 10 Personen als amuse bouche,
 
200 g geräuchertes Lamm (Rückenfilet oder Oberschale  aus Keule)
200 g Creme fraiche
200 g Sahne
Pfeffer, Salz,
1 ½   Teel. Agar Agar
1/2 Paprika ohne Haut (feinst gehackt)
1 Zweig Rosmarin
1/4 Zitrone (Schale gerieben und Saft)
Zubereitung. Geräuchertes Lamm sehr fein aufschneiden in Würfel von 1-2 mm und mit der Creme fraiche  und dem feinst gehackten Rosmarin zum Kochen bringen und 5 min köcheln. Das eingeweichte Agar Agar unterrühren und die geriebene Zitronenschale zufügen  und 1 min weiter kochen. Vom Herd nehmen und die feinst gehackte Paprika untermischen und  mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken. Abkühlen lassen, derweil die Sahne aufschlagen und wenn die Masse zu gelieren beginnt die geschlagene Sahne unterheben und in  Terrinenformen, mit Frischhaltefolie ausgelegt, umfüllen und kalt fest werden lassen.