Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

https://www.youtube.com/watch?v=JCsylH1GWzc&feature=youtu.be

Schöner Beitrag zu den Bauern als Hitzeopfer.

Foto: ARD

Rezept Nr. 48 Rotkohl

Rezept Nr. 48 Rotkohl


4 Personen, preiswert, schnell, vegan, einfach, kalorienarm
Zutaten: 1 kg Rotkohl, Wasser, 4 Essl. weißer Balsamessig, 3 Teel Salz, 1 gestr. Essl. Zucker oder Rohrzucker, 1-2 Prisen gemahlener Piment, 1 Essl. Stärke, ½ Teel Pfeffer aus der Mühle.
Zubereitung: Vom Rotkohl die äußeren beschädigten Blätter entfernen, halbieren, den Strunk belassen. Den Kohl dann sehr fein (1mm) schneiden. Das geht am besten auf der Brot- oder Wurstschneidemaschine. Immer bis zum Strunk schneiden, diesen dann verwerfen. Kohl mit ca. 250 ml Wasser aufsetzen und bei kleiner Hitze ca. 30 min köcheln lassen, dabei Salz, Pfeffer, Zucker und Piment zusetzen. Zum Schluss Essig zufügen. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren. Wenn das Wasser vom Kohl fast verkocht ist, die Stärke dem Kohl zufügen und unterrühren. Das bringt den Glanz auf den Kohl ohne Fett.

Gut zu Kartoffelpüree oder Braten (der auch vegetarisch sein kann, Rezept folgt.)

Guten Appetit