Google

http://bi-billerbeck.de
World Wide Web

 

Extra 3 erklärt die Massentierhaltung- sehenswert!

http://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/

Foto: ARD

Wasserverbrauch:

Wussten Sie, das zur

Produktion eines Kilos

Rindfleisch

15.455 Liter Wasser

benötigt werden?

Damit könnte man

1 Jahr lang

täglich duschen!

Rezept Nr. 33 Hühnerfond

Rezept Nr. 33 Hühnerfond

Sehr einfach, preiswert, da Resteverwendung, nicht vegetarisch, schnell

Zutaten:  die Karkasse aus dem vorigen Rezept, 2 Möhren, 2 Stangen Bleichsellerie oder 50g Knollensellerie, 1 große Zwiebel, 1 kleine Stange Porree, 1 Bund Petersilie, etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle, Öl zum Anbraten, 1l Wasser.
Zubereitung:  Die Karkasse grob zerkleinern und mit dem gesäuberten und grob zerkleinertem Gemüse scharf anbraten und anschließend mit 1l Wasser ablöschen und 15-20 min köcheln lassen. Leicht salzen und pfeffern. Den Sud durch ein Sieb in ein Gefäß abgießen, das Gemüse auslesen und das restliche Fleisch von den Knochen ablösen.
Der Sud lässt sich jetzt als Fond verwenden( er lässt sich gut einfrieren) oder als Grundlage für eine gute Hühnersuppe.
Das Fleisch mit dem Gemüse kann man durch einen Wolf drehen und mit 1 Ei und 1 eigeweichten ausgedrücktem Brötchen zu einem festen Brei verarbeiten, gut würzen ( Salz, Pfeffer, Petersilie, Knoblauch, Curry oder Paprika etc.) daraus Frikadellen formen und diese in Öl ausbraten.